Startseite » Uncategorized » Die Tage ziehen vorbei

Die Tage ziehen vorbei

Momentan fühlt es sich für mich so an, als würde mir die Zeit durch die Finger rinnen. Die Tage vergehen – meist unverrichteter Dinge -, ich werde wach, frühstücke, lege mich dann wieder hin, wache irgendwann am Nachmittag auf und ehe ich mich versehe, ist es schon wieder Abend und ich lege mich wieder hin. Ich bin irgendwie dauermüde, was sicher auch mit am trüben Wetter liegt … und wahrscheinlich am aktuellen Streß.

Zum bloggen fehlt mir die Muse und meist auch das Thema. Ich habe zur Zeit irgendwie Skrupel, mein ganzes Privatleben hier auszubreiten, wahrscheinlich auch deshalb, weil mittlerweile zu viele Leute mitlesen, die mich persönlich kennen… Nur soviel sei gesagt – die Beziehung, die in den ersten Wochen so einfach schien, ist plötzlich irgendwie gar nicht mehr so einfach. Das passiert wohl einfach, wenn zwei psychisch angeknackste Menschen aufeinandertreffen und gleichzeitig eine schwierige Phase haben. Es erschöpft mich ziemlich und macht mir auch Angst, dass es scheitern könnte. Angst davor schon wieder zu scheitern…

Oh verdammt bin ich müde… Das wird mir erst so richtig klar, während ich darüber nachdenke. Nicht nur körperlich, auch emotional. Ich fühle mich irgendwie ausgelaugt und schwach, zumindest grad im Moment. Ich hasse dieses dunkle, trübe Wetter.. es fühlt sich an, als würde mir dieses noch die letzten Reserven aussaugen -.-

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Tage ziehen vorbei

  1. Huhu Tialda,

    es muss NICHT scheitern *drück*
    Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, er hat die Diagnose Borderline, nimmt seit 7 Jahren ADs und hat 10 Jahre Therapie hinter sich, ich nehme seit 2 Jahren ADs und gehe in Therapie mit einer mittelschw.depressiven Störung…
    Es ist nicht immer einfach, aber es kann durchaus funktionieren.
    Ok, gerade was die Borderline Diagnose bei meinem Schatz angeht, wenn ich es nicht wüßte, würde ich da nicht drauf kommen. Er hat sein Leben super in den Griff bekommen, keine SVV und dergleichen… natürlich gibt es auch Phasen, Tage…in denen es ihm nicht so gut geht, mittlerweile weiß ich dass ich ihn da einfach in Ruhe lasse, ihm aus dem Weg gehe und gut ist.
    Sorry, ich komm vom Thema ab 😉
    Ich wollt Dir einfach mal schreiben, klar ist es nicht einfach wenn zwei psychisch labile Menschen aufeinandertreffen, Krisen hatten wir auch schon zu bewältigen. Phasen wo der eine dachte „ich kann so nicht mehr, mein Partner zieht mich mit runter…“
    ABER, ich denke dass dies überall passieren kann, selbst in Beziehungen in denen die Konstellationen anders sind.
    Ich glaube es braucht einfach viel Verständnis, man muss es wissen und miteinnander reden. So Fälle kenn ich nämlich auch, wo der Partner eine Borderlinediagnose hat aber keine Therapie und keine Medis nimmt, seinem Partner nichts erzählt oder erklärt und dieser dann bei der nächsten Ausrastaktion oder sonst was, jedes mal wie vor den Kopf gestoßen ist, die Welt nicht mehr versteht und absolut nicht klar damit kommt…auf Dauer finde ich sowas wesentlich schlimmer und über kurz oder lang wird so eine Beziehung nicht ewig halten…

    Ich kann Dich verstehen wenn Du schreibst dass Du momentan nicht so vieles aus Deinem Privatleben preisgeben möchtest, erst recht wenn viele Leute mitlesen die Dich kennen.
    Lass Dir aber blos nicht einreden dass es ein Fehler war ohne „Pause“ von der einen in die nächste Beziehung gerutscht zu sein.
    So nen Schwachsinn musste ich mir anhören als ich mich von meinem Exmann trennte und mit meinem jetzigen Partner zusammengekommen bin.

    Es gibt keine Garantie, es kann gut gehen oder nicht.
    Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen dass es Dir bald wieder besser geht und alles gut wird.

    Liebe Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s