Startseite » Uncategorized » Es geht weiter

Es geht weiter

In den letzten Tagen war ich tatsächlich so beschäftigt, dass ich nicht zum Schreiben kam. Ich verbrachte viel Zeit bei Marco und Sabrina um nicht allein sein zu müssen und das konnte mich auch gut ablenken.

Bisher war ich jeden Tag in der Woche zumindest kurz draußen und es stellte sich eigentlich auch keine Angst ein. Aber ich denke, dass ich heut mal ne Pause mache, weil ich noch mindestens ein Buch rezensieren will, bevor Mittwoch mein DBT-Modul anfängt. Ich bekam vor zwei Tagen Bescheid und einerseits hab ich mich gefreut – aber andererseits hab ich mich mittlerweile schon wieder so gut daheim eingelebt, dass ich nicht mehr weg möchte. Und ich bin mir sicher, dass ich nach den 5 Wochen DBT wieder nicht mehr nach Hause möchte. Das Gewohnheitstier hat gesprochen.

Ob ich bevors los geht nochmal zum hier schreiben komme, weiß ich nicht. Morgen kommt Martin bis Montag heim ❤ und Montag kommt Mama schon – sie hütet die Katzen solange ich in der Klinik bin und Martin in der Schule ist.

Somit hab ich mich auch hier abgemeldet *abhak*, es sei denn, ich muss noch dringend etwas loswerden.

Achja.. ich schätze, dass ich dann wohl zwischen 04. und 11. November entlassen werde.

Advertisements

13 Kommentare zu “Es geht weiter

    • Danke sehr – ich denke schon, dass es mir danach noch etwas besser geht. Ich merke ja schon, dass mir nur diese zwei Wochen vom letzten Mal etwas gebracht haben.

  1. Wie es ihr ergangen ist und geht, wird sie euch sicher selber schreiben.
    Sie hat jetzt noch ca. 10 – 12 Tage.

    lg Mama von Tanja 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s