Startseite » Uncategorized » Objektive Betrachtung

Objektive Betrachtung

Schon krass der letzte Arikel… So dämlich bin ich eigentlich sonst garnich -.-

Advertisements

6 Kommentare zu “Objektive Betrachtung

  1. Es ist nicht dämlich, sondern verzweifelt . Ja und ich kann sogar deinen Gedankengang folgen/verstehen. Das blöde ist nur, dass dies absolut keine Lösung ist,….. wo wir wieder bei verweifelt wären. hdl

  2. Darf ich fragen, wie gross Du bist, wieviel Du wiegst und warum Du so zugenommen hast? Du musst natürlich nicht antworten, wenn Du nicht möchtest. Ich war nur mal in einer ähnlichen Situation und habe durch das Absetzen der Pille vor einigen Jahren 23 Kilo zugenommen, bin es aber wieder losgeworden.

    Liebe Grüsse,

    Monster

  3. Du hast gerade die Tabletten gewechselt, oder? Vielleicht hilft das ja beim Abnehmen, wer weiss. Ich weiss nicht, wie diszipliniert Du mit Sport bist, aber hast Du schonmal an nen Hometrainer gedacht, Fahrrad oder Stepper? Wäre doch nen Versuch wert. Aber ich weiss auch, dass sich sowas leicht sagt, ich bin auch ein Fauli, zumindest drinnen.

    Liebe Grüsse,

    Monster

    • Was Sport und so angeht bin ich oberundiszipliniert. Mach ichn paar Tage und dann schläfts wieder ein. Ich kenn mich ganz genau – es ist nicht so, dass ich nicht wissen würde wo mein Problem liegt *augenroll*

  4. findest du? ich find es zum teil sehr natürlich einen solchen weg einzuschlagen und bei bestimmten sachen hängen zu bleiben, die einen dazu eher antreiben abzunehmen. heisst ja nicht, wie du es schon selbst vorher gesagt hast, dass man es befürwortet, aberm an liest es sich trotzdem durch und mit einigen sachen kann man sich eben oft identifizieren. wichtig ist natürlich die kontrolle nicht zu verlieren einer solchen einstellung nachzugeben. aber ich denke zwangsläufig stolpert man, wenn man schwer darauf bedacht ist abzunehmen früher oder später auf solche seiten. man klickt sie nicht weg – man liest sie halt auch. man sucht sich halt zu beginn die „leichtesten“ sachen heraus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s