Startseite » Uncategorized » Freitagsfüller und der neueste Methabolic Balance-Stand

Freitagsfüller und der neueste Methabolic Balance-Stand

1.  Genau heute fange ich wieder an mich streng an MB zu halten.

2.   Wenn ich solche Schlägertussen alá „ey althaaaa“ seh, packt mich das Grausen.

3.  Ich habe es tatsächlich geschafft,  in 6 Wochen über 10 Kilo abzunehmen.

4.  WaveGotikTreffen im Juni – ich freu mich drauf !

5.  Als allererstes  werde ich mir ein neues Korsett kaufen, wenn ich nochn paar Kilo runter hab.

6.   Ich interessiere mich null für Politik – da ist es mir egal was man sieht, wenn man das politische Geschehen in unserem Lande betrachtet.

7. Was das Wochenende angeht, lass ich es „locker flockig“ auf mich zukommen und mach mir mal keinen Streß – ausnahmsweise…
_________________________________________

„Methabolic Balance-News“ oder: „Die ersten 10 Kilo sind runter!“

Ja.. es ist tatsächlich vollbracht – ich bin 10 Kilo leichter, als vor 6 Wochen – naja, was auch daran liegt, dass ich gleich in der ersten Woche über 5 Kilo verloren hab durchs entwässern und so. Ich merk langsam, wies immer schwerer wird. In den letzten zwei Wochen hätte ich sicher mehr abgenommen, wenn ich nicht jedes Wochenende geschlemmt hätte und dann die Woche dafür genutzt hab, das vom Wochenende wieder abzubauen. Das Frühstück konnte ich in der letzten Woche auch nicht mehr sehen mit den ollen Körnern – wenn ich früh aufstand wurd mir bei dem Gedanken an das deftige Frühstück schon schlecht, also hab ich eine Woche lang morgens 4 Haselnüsse fürs Eiweiß gegessen und dann nen Cappuccino hinterhergetrunken. Außerdem hab ich letzte Woche dreimal total danebengeschlagen. Einmal Sushi und gebratene Nudeln, einmal Schweinehaxe mit Knödel (worauf ich noch am wenigsten zugenommen hab) und einmal nen Becher Pecan-Karamell-Eis (ich liiiebe es *schmacht*). Und trotzdem hab ichs geschafft von letzten auf diesen Freitag wenigstens ein paar Gramm weniger zu haben. Das heißt, ich hab dieses Jahr von Freitag zu Freitag ab- und niemals zugenommen. Das ist schon toll, da freu ich mich drüber <3. Sogar meine Therapeutin fragte mich diese Woche (ich hatte sie seit November nicht mehr gesehen), ob ich abgenommen hätte – von wegen ich hätte n schmaleres Gesicht : )…

Der Plan für die neue Abnehmwoche (die bei mir Freitags startet):
Back to the Basics. Körnermüsli, Mittagessen und Abendessen – nichts durch Kaffee ersetzen und dann mal sehen, wieviel ich bis nächsten Freitag abnehm. Ich möcht auch versuchen dieses Wochenende mal enthaltsam zu bleiben und mir nicht mit irgendnem (so wohlschmeckenden) Müll die Hucke vollzustopfen. Mal sehen, wie das klappt.

Dazu den Song des Tages:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s