Startseite » Uncategorized » Post erhalten

Post erhalten

Heute erreichte mich meine erste Postcrossing-Postkarte. Auf der Seite postcrossing.com kann man sich registrieren, dann schickt man 5 Postkarten an 5 Adressen von anderen Usern aus der ganzen Welt, die einem durch Zufallsgenerator zugeteilt werden und sobald die Postkarten dort angekommen sind, wird die eigene Adresse in den Zufallsgenerator aufgenommen – und so bekam ich heute meine erste Postkarte aus den USA von Lindsay : ) Konnte sogar alles ins deutsche übersetzen. Wunderbar. Meine ersten fünf Postkarten gingen in die Niederlande, nach China, nach Taiwan, in die USA und nach Russland. Neben dem Text den man auf die Postkarte schreibt muss noch eine ID drauf, die man auf der Webseite eintragen muss sobald man die Karte erhalten hat, damit der Absender auch sieht, dass die Karte angekommen ist. Sobald man dann 10 Karten erhalten hat, kann man sich wieder 6 Adressen geben lassen um dort ne Karte hinzuschicken. Bei 20 erhaltenen bekommt man 7 Adressen, usw. (soweit ich das verstanden hab – die Seite ist auf englisch und mein englisch ist etwas eingerostet). Alles in allem ne tolle Sache, denn ich liebe es Post zu bekommen und Briefe/Postkarten zu schreiben. Da bin ich wohl etwas altmodisch/romantisch veranlagt – ich finde E-Mails einfach nicht so persönlich. Es gibt doch nichts schöneres ein Blatt Papier in den Händen zu halten von dem man weiß, dass der Absender an einen gedacht hat, als er es beschriftete : )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s